Das Motorsport Magazin für NRW

51. Essen Motorshow

Auch in diesem Jahr startet die bekannte Weltmesse Automobiler Liebhaber in den Essener Messehallen. Mehr als 500 Aussteller stellen ihre Neuheiten vor.

Nicht nur schöne Autos auf der Essen Motorshow (Foto: reg/Archiv)

Essen. (reg) - Viele Namhafte Hersteller stellen in diesem Jahr ihre Neuerscheinungen vor, wenn die Türen der Essen Motorshow vom 1. Dezember bis zum 9. Dezember geöffnet werden. Hier ein kleiner Überblick, was es in diesem Jahr zu erleben gibt:

So stellt zum Beispiel Performace 61 einen Komplettumbau auf Basis des Golf 7 GTIClubsport vor. Vom Motor bis hin zu Karosserie und Bodykit wurde alles auf links gedreht - im Ergebnis ein performantes Tracktool, das auch für den normalen Alltag auf der Straße eingesetzt werden kann.

Continental stellt sein neues Messestand Konzept vor - Das neue Standkonzept bietet auf über 1.000 Quadratmetern noch mehr Informationen, mehr Produkte und mehr technische Details als in den vergangenen Jahren.

Der Lena-Brown-BMW "The Bad Cat" präsentiert sich in neuem Styling. Das ab Rohkarosserie neu aufgebaute Fahrzeug auf Basis eines BMW der Baureihe E46 wurde von Lena Brown designt und von Thomas Sandmann technisch konzipiert und gebaut. Das Äußere wird geprägt durch präzise Karosseriearbeit und aufwändige Lackiertechnik.

Neben Filmfans können auch Musikfans auf der Essen Motor Show bekannte Autos bewundern. Die Mercedes FanWorld präsentiert in Halle 3 dreizehn Fahrzeuge mit Stern, darunter unter anderem den Mercedes-Benz GLC 350 e 4MATIC Coupé Plug-in-Hybrid von Popstar Usher.

Skoda präsentiert in Halle 3 die Deutschlandpremiere des Skoda Kodiaq RS und damit das stärkste Skoda-SUV aller Zeiten. Das Triebwerk des SUV leistet 176 kW/239 PS.

Volkswagen Motorsport zeigt in Essen den rein elektrisch angetriebenen Rennwagen Volkswagen ID. R Pikes Peak, in dem das VW-Team beim Pikes Peak International Hill Climb am 24. Juni 2018 in Colorado/USA einen Allzeitrekord aufgestellt hat.

Lexus ist auf der Essen Motor Show über das Lexus-Forum Wesel und den Händler Lackas Rhein-Ruhr vertreten. Im Mittelpunkt des Auftritts in Halle 3 steht der neue Lexus UX F Sport Hybrid: Der kompakte Geländewagen mit einem Benzin- und zwei Elektromotoren richtet sich vor allem an ein urbanes Publikum.

Skoda Kodiaq RS

Zusätzlich zur prestigeträchtigen Halle 1 belegt der 37. Classic & Prestige Salon erstmals auch die komplette Halle 2. Damit dokumentiert die Messe Essen den hohen Stellenwert der Klassik-Messe zum Saisonabschluss beim PS-Festival in Essen – und ermöglicht einen Relaunch der attraktiven Klassiker-Messe: Alle 120 Aussteller, die sich den Themen klassische Automobile und Liebhaberfahrzeuge widmen, sind nunmehr in einem zusammenhängenden Klassik-Salon konzentriert. Hier finden Klassik-Interessierte die Quintessenz des internationalen Angebots aus
den Bereichen Oldtimer, Young Classics, Historik-Motorsport sowie Classic- und Prestige-Automobile.

CarPoint24.de - Das Motorsport Magazin für NRW verlost für seine Leser 2x2 Freikarten für die 51. Essen Motorshow. Wer mitmachen möchte, muss eine eMail an verlosung @ CarPoint24.de mit dem Betreff "Motorshow" bis Freitag, 30. Novemver 20:00 Uhr senden. Bitte dabei den vollständigen Namen angeben. 

Kommentare sind geschlossen.